Deutsch

Das Westpommersche Zentrum für Lehrerfortbildung ist eine Woiwodschaft-Einrichtung für die Unterstützung der Angestellten im Bildungswesen. Die Einrichtung führt die Aufgaben im Bereich der Weiterbildung der Lehrer aller Fachgebiete, Niveaus und Typen der Schulen und Bildungseinrichtungen aus.

Wir schulen und beraten

Das Westpommersche Zentrum für Lehrerfortbildung organisiert Bildungsveranstaltungen, Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch in verschiedenen Formen, unter anderen: Qualifizierungskurse, Schulungen für Lehrerkollegien, Workshops, Symposien, Seminare, Kooperationsnetzwerke und Konferenzen, als auch ganzheitliche Unterstützung der Schulen. Wir bieten auch die gemäß den Bedürfnissen unserer Kunden vorbereiteten Formen der Fortbildung an. Wir führen eine breite Beratungstätigkeit aus und die bei uns angestellten Lehrer-Berater und Experte in unterschiedlichen Fachgebieten bieten individuelle Konsultationen an.

Wir stellen zur Verfügung

Die umfangreiche Sammlung der Pädagogischen Bibliothek von Helena Radlińska und die hohe Qualifikationen der Lehrer-Bibliothekare garantieren die komfortable Verwendung der Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Filme, Tonaufnahmen und unterschiedlichen Multimedien. Teilweise stellen wir unsere Sammlung auf der Plattform der Digitalbibliothek des Westpommerschen Zentrums für Lehrerfortbildung und der Westpommerschen Digitalen Bibliothek, die unter anderen auch von uns geschafft wurde, zur Verfügung. Im Rahmen der Bibliothek können Sie auch die professionellen Dienstleistungen der Abteilung für Pädagogische Information in Anspruch nehmen.

Wir veröffentlichen

Das Ziel der Veröffentlichungstätigkeit von WCL ist die Unterstützung der beruflichen Entwicklung der Angestellten im Bildungswesen durch Verbreitung wertvoller Materialien mit Wissenschafts-, Didaktik- und Erziehungsinhalt. Seit 1991 veröffentlichen wir die Westpommersche Zweimonatszeitschrift für Bildungswesen „Refleksje“. In der Zeitschrift publizieren Lehrer, Direktoren, Schulinspektoren, Akademiker und unsere Berater und dadurch teilen ihr Wissen, Meinungen und Forschungsresultate, als auch ihre Erfahrungen aus dem schulischen Alltag, mit den Lesern.

Wir arbeiten zusammen

Um die Qualität unseres Angebotes ständig zu steigern, arbeiten wir mit Hochschulen, zahlreichen Bildungseinrichtungen, Kulturinstitutionen und öffentlichen Einrichtungen, Einheiten der Selbstverwaltung, Verbänden und kommerziellen Partnern zusammen.

Von großer Bedeutung ist für uns die Aufnahme und Weiterführung der Zusammenarbeit mit gleichen Institutionen, die in der Europäischen Union tätig sind. Eine der Prioritäten von WCL ist es, eine Kommunikationsplattform zu etablieren, die dem Austausch der Erfahrungen im Bereich des lebenslangen Lernens der Lehrer dienen könnte.

Wir versuchen die Aufgaben des Führers der systemischen Lösungen für das Bildungswesen am besten zu erfüllen. Die von uns abgewickelten Projekte, die aus den Strukturfonds und im Rahmen der Regierungs- und Selbstverwaltungsprogramme finanziert sind, lassen uns eine konstruktive Partnerschaft mit anderen Bildungseinrichtungen schaffen.